Medienvorschau Wisenberglauf 2019

29. Wisenberglauf des Turnvereins Zeglingen

Der längste Berglauf im Baselbiet

Der Turnverein Zeglingen erwartet zur 29. Austragung des Wisenberglaufs rund 300 Sportlerinnen und Sportler. Wiederum wird am Wisenberglauf der Oberbaselbieter Laufcup entschieden. Die Zwischenwertung führen Mario Dolder und Simone Hertenstein an.

Zeglingen. tb. Zum Abschluss der Oberbaselbieter Laufsportsaison bietet der Turnverein Zeglingen am 29. Wisenberglauf den Sportlerinnen und Sportlern verschiedene Strecken mit Start bei der Mehrzweckhalle Zeglingen an. Die Aktiven können zwischen der Hauptstrecke bis zum Hof Mapprach (5.5 Kilometer / 220 Meter Steigung) und der Berglaufstrecke bis zum Wisenbergturm (10.5 Kilometer / 600 Meter Steigung) wählen. Die längste Berglaufstrecke im Baselbiet zu meistern, das ist eine Herausforderung, der sich jedes Jahr mehr Läuferinnen und Läufer stellen. Die Walking-Strecke ist identisch mit der Hauptstrecke. Die Kids-Strecke weist eine Distanz von weniger als 500 Metern auf. Die Jugendstrecke mit Start und Ziel bei der Mehrzweckhalle ist 2.7 Kilometer lang und weist 60 Höhenmeter auf.

OK-Präsident Philipp Gerber hofft wiederum auf eine Beteiligung von rund 300 Sportlerinnen und Sportler. „Wir präsentieren den Laufsportbegeisterten eine landschaftlich attraktive Strecke und nach dem Lauf ein feines Pasta-Büffet.“ Wiederum stellt der Turnverein Zeglingen einen Kinderhort zur Verfügung, damit Eltern nach der Betreuung ihrer Kinder beim Kids-Lauf selber am Lauf teilnehmen können.

Entscheidung im Oberbaselbieter Laufcup
Im Vorjahr gewannen der Biathlonspezialist Mario Dolder und die Laufspezialistin Gabi Nyffeler aus Thunstetten den Berglauf bis zum Wisenbergturm. Da Gabi Nyffeler in diesem Jahr auf eine Teilnahme verzichtet, wird es bei den Frauen eine neue Berglauf-Siegerin geben. Mario Dolder passt der Wisenberglauf in diesem Jahr wieder ins Vorbereitungsprogramm für die bevorstehende Biathlon-Saison. Er möchte einerseits seinen Vorjahressieg im Berglauf wiederholen und auch erstmals die Gesamtwertung Oberbaselbieter Laufcup für sich entscheiden. Nach zwei Tagessiegen am Zunzger und am Gelterkinder Waldlauf weist er in der Zwischenwertung drei Minuten Vorsprung auf Christoph Blum auf. Spannender ist die Ausgangslage bei den Frauen. Die mehrfache Laufcup-Gewinnerin Simone Hertenstein führt mit 21 Sekunden vor der Vorjahresgewinnerin Merline Roth die Zwischenrangliste an. 136 Sportlerinnen und Sportler sind in der Laufcup-Zwischenwertung klassiert.

Die Starts des 29. Wisenberglaufs erfolgen zwischen 14.00 und 15.15 Uhr bei der Mehrzweckhalle in Zeglingen. Anmeldungen sind online bis am Vorabend des Laufs möglich, Nachmeldungen am Lauftag bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start.

Weitere Informationen: www.wisenberglauf.ch.

© 2020 wisenberglauf.ch | all rights reserved | designed by philger for Turnverein Zeglingen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.